handyrechnungcasino.at

handyrechnungcasino.at

Online Casino mit Handyrechnung bezahlen Österreich 2024 - Test

Online Casino mit Handyrechnung bezahlen Österreich - Ist das möglich? Drei österreichische Mobilfunkanbieter ermöglichen den Kunden diese bequeme Zahlungsmethode am Handy. Das sind A1, Drei und Magenta. Doch ist es möglich, mit dem Handy in Casinos über die Handyrechnung zu bezahlen. Das werden wir in diesem Artikel in Bezug auf die besten Online Casinos für Sie klären.

Bei der Zahlungsart im Casino haben Kunden heutzutage eine große Auswahl aus unterschiedlichen Zahlungsmitteln. Dazu zählt neuerdings auch die Casino Einzahlung per Telefonrechnung. In diesem Artikel werden wir uns mit dem Thema Casino mit Handyrechnung auseinandersetzen und die wichtigsten Fragen zu diesem Thema beantworten. Wir werden herausfinden, wo man im online Casino mit Handy bezahlen kann und wie die Zahlung per Handyrechnung im Vergleich zu anderen Zahlungsarten abschneidet.

Beste Online Casinos in Österreich mit Handyzahlung

Top Casinos Rating Bonus Auszahlungszeit Einzahlungsmethoden Spielen

1

€2500 + 300 freispiele

time

0-24

2

€800 + 335 Freispiele

time

0-24

3

€1000 + 300 Freispiele

time

0-24

4

€120 + 120 Freispiele

time

0-24

5

€500 + 100 Freispiele

time

0-24

6

€300 +170 Freispiele

time

0-24

7

€100 +100 Freispiele

time

0-24

8

€100 +100 Freispiele

time

0-24

9

€400 + 150 Freispiele

time

0-24

Online Casino Handyrechnung - Wie man im Online Casino per SMS bezahlen kann

Bei der Zahlung per SMS sollten Kunden im Casino beachten, dass die Casino Seiten keine Zahlung per SMS im eigentlichen Sinn meinen, sondern, dass hiermit die Bestätigung einer Einzahlung (z.B. Online Casino per Handyrechnung oder iTunes Guthaben) gemeint ist. Somit handelt es sich bei der Online Casino Handyzahlung per SMS nicht unbedingt um eine Zahlungsart, sondern um eine Bestätigung, mit der eine Aufladung ausgelöst wird. Weitere Informationen zu Zahlungsmethoden finden sich u.a. bei Gold-Chip.at.

Die Schritte stellen sich folgendermaßen dar:

  1. Schritt 1: Der Spieler legt im Casino, das Casino mit Handy einzahlen unterstützt, ein Konto an und bestätigt die Registrierung per E-Mail.
  2. Schritt 2: Nach Eingabe aller Daten wählt der Kunde im Casino die Option "Online Casino Einzahlung per Telefonrechnung bezahlen" oder eine ähnliche Formulierung aus.
  3. Schritt 3: Im nächsten Schritt gibt der Kunde seine Telefonnummer als Handy Zahlungsoption an.
  4. Schritt 4: Vom Casino selbst oder von einem Drittanbieter, muss anschließend die Einzahlung per SMS bestätigt werden. Der Kunde bekommt in diesem Fall einen PIN Code gesendet, der im Online Casino Handyrechnung angegeben werden muss.
  5. Schritt 5: Die PIN-Eingabe bestätigt die Aufladung im Casino mit Handy und im nächsten Schritt ist das Guthaben aufgefüllt.

Mit der Handyrechnung bezahlen im Online Casino

SMS - A1 Drei Magenta

Die Zahlungsbestätigung per SMS, und im Casino per Telefonrechnung bezahlen, ist bei allen drei Anbietern A1, Drei und Magenta mittlerweile problemlos möglich.

Der Ablauf ist ganz einfach und so wie oben beschrieben: Die Aufladung des Casino Guthabens, wird bei dieser Aufladung bestätigt. Der Betrag wird anschließend von der nächsten Handyrechnung abgezogen. Die Einzahlung im Casino per Prepaid-Karte ist ähnlich, nur dass der Betrag direkt von der Guthaben-Karte abgezogen wird.

Die Begleichung per Telefonrechnung ist gerade deshalb so beliebt, da - wie bei anderen Anbietern auch - das Guthaben sofort per Telefonrechnung aufgeladen werden kann, der Kunde aber die Online Casino Bezahlung erst im nächsten Monat bezahlen muss.

Paybox

Die Aufladung per Paybox hat nur indirekt mit Einzahlungen per SMS zu tun. Hier muss lediglich die Zahlung per SMS bestätigt werden. Der Unterschied zu den oben genannten drei Anbietern ist, dass der Anbieter mit dem Bankkonto verbunden sein muss. Insofern handelt es sich nicht um die Option "Casino mit SMS bezahlen", sondern lässt sich eher mit dem Anbieter SOFORT oder mit E-Wallet Lösungen vergleichen.

Experten empfehlen diese Option der Einzahlungen daher hauptsächlich für Spieler, die nicht wegen der Anonymität oder eines fehlenden Bankkontos die Casino Einzahlung mit Smartphone-Rechnung vornehmen möchten, sondern für Kunden, die eine Alternative zur Zahlung per SOFORT oder E-Wallets suchen.

Zimpler

Die Casino Einzahlung per Handyrechnung ist bei Zimpler ähnlich wie bei Paybox: Der Anbieter muss vor der Aufladung mit dem Bankkonto verbunden werden. Daher handelt es sich auch hier nicht unbedingt um Zahlungen per Telefon, Handy oder um eine Zahlungsmethode, die ganz ohne Bankkonto auskommt. Wem also Anonymität bei dieser Zahlungsmethode wichtig ist, sollte die Online Casino Handy Einzahlung bei einem anderen Anbieter unter die Lupe nehmen.

PayForIt

Im Gegensatz zu den oben genannten Anbietern ist PayForIt eine Zahlungsmethode, die Zahlungen auf das Casino Konto mit Handyrechnung erlaubt. Der Prozess gestaltet sich wie oben beschrieben und PayForIt übernimmt dabei eine Funktion als Drittanbieter. Der Nachteil ist, dass es nur wenige Casinos mit Handyrechnung gibt, die einen Drittanbieter unterstützen. Bis dieser Anbieter großflächig vertreten ist (z.B. bei Spielbanken wie Goodman Casino), sollten Spieler lieber die Zahlungen über einen anderen Anbieter abwickeln lassen.

Boku - Pay by Phone im Online Casino

Die Einzahlung per Telefonrechnung ist bei Boku so einfach wie bei vielen anderen Anbietern auch. Spieler können auf der Webseite ihres Lieblingscasinos die Einzahlungen ganz einfach per SMS Bestätigung vornehmen.

Als Zahlungsart zur Erhöhung des Casino Guthaben müssen Spieler einfach die Zahlung per Boku oder ähnlich lautende Option auswählen. Anschließend können Kunden mit Handy-Guthaben bezahlen, indem sie die Transaktion per SMS bestätigen.

Der Nachteil bei Boku liegt in der noch relativ geringen Verbreitung dieses Anbieters. Da diese Zahlungsoption mit vielen ähnlichen Anbietern vergleichbar ist, dürften bei dieser Zahlungsmethode auch andere Anbieter ausreichen.

Im Online Casino mit iTunes Guthaben bezahlen

Für diejenigen mit Apple Endgerät sind Zahlungen per iTunes in der Spielbank recht einfach. Diese Zahlungsmethode lässt sich mit anderen Zahlungsarten, wie Google Play, vergleichen. Kunden können die Einzahlung von ihrem Handy-Guthaben vornehmen oder bei der Casino Einzahlung auf ihr iTunes Guthaben zurückgreifen. Die Limits dieser Zahlungsmethoden unterscheiden sich nicht von anderen Zahlungsarten.

Play Store/App Store und Spielen im Casino

Zahlungen mit dem Playstore oder App Store von Google sind nicht sonderlich beliebt, da Spielbanken Apps mit Echtgeld bei diesen Anbietern nicht möglich sind. Das heißt, im Playstore sind keine Echtgeld-Casinos vertreten, sondern nur Spielbanken, die Freispiele bzw. Zahlung per Spielgeld erlauben.

Die Online Casino Einzahlung ist beim Bezahlen lediglich bei Sportwetten möglich. Bei der Frage nach dem richtigen Anbieter und der korrekten Zahlungsart, sollten Kunden dennoch auf Alternativen ausweichen, da die Flexibilität hier nicht sonderlich groß ist.

Obwohl Sportwetten-Anbieter in Österreich nicht dem Glücksspiel zugerechnet werden, sollten Spieler, die per Telefonrechnung bezahlen, sich trotzdem nicht auf den Play Store verlassen. Wer nämlich echte Casino Spiele spielen möchte, muss dann mit mehreren unterschiedlichen Anbietern arbeiten. Somit bietet der Play Store seinen Kunden nur wenig Flexibilität.

Casino Einzahlung mit Handyrechnung

Mit dem Mobile Gaming haben auch mobile Zahlungsmethoden im Online Casino Einzug gehalten. Die Zahlung per Telefonrechnung liegt dabei - im wahrsten Sinne des Wortes - auf der Hand. In diesem Zusammenhang ist für Kunden aus Österreich nicht nur die Zahlung per Handyrechnung attraktiv, sondern vor allem auch via Google und Apple.

Apple Pay und Google Pay

Bei Apple Pay und Google Pay steht das Thema Sicherheit im Vordergrund. Demzufolge entscheiden sich immer mehr Kunden in ihrem Spielbanken Konto für diese Zahlungsmethode per Telefon.

Der Vorteil: Die Zahlungen sind einfach, schnell erledigt und der Kunde kann diese Zahlungen dank der Mobilität von überall bezahlen. Online Casinos mit Handyrechnung, die eine Zahlung mit Apple Pay und Google Pay erlauben, holen daher das Maximum aus dieser Zahlungsmethode heraus.

Der Nachteil: Bei dieser Zahlungsmethode müssen Kunden für Zahlungen im Online Casino und auch in allen anderen Bereichen ihr Bankkonto mit Google oder Apple koppeln. Für diejenigen, die im Online Casino mit Handyrechnung bezahlen und die Anonymität dieser Casino Einzahlung wertschätzen, dürfte diese Zahlungsart mehr Nachteile als Vorteile bringen.

Ärgerlich bei Apple Pay: Um im Online Casino per Smartphone Rechnung via Apple zu bezahlen, benötigen Spieler ein Apple Endgerät, um die Zahlung in der Spielbank auszulösen.

Da der Grad an Anonymität nicht sonderlich groß ist, sollten nur Kunden über Google und Apple mit Handy-Rechnung bezahlen, wenn sie kein Problem damit haben, ihr Bankkonto mit diesen Diensten zu koppeln. Für diejenigen, die bei der Einzahlung im Online Casino per Telefonrechnung mehr Anonymität wünschen, dürften die unten stehenden Zahlungsmethoden per Handy deutlich attraktiver sein.

Paysafecard im Casino mit Telefonrechnung bezahlen

Die Zahlung per Paysafecard ist vorrangig für Kunden geeignet, die gerne in den Casinos mit Bargeld bezahlen. Wer Paysafecard nutzen möchte, um die Einzahlung im Online Casino per Smartphone-Rechnung vorzunehmen, findet bei dieser Zahlungsart eine gesunde Balance zwischen Einfachheit und Anonymität.

Der Ablauf ist vergleichbar mit anderen Anbietern auch: Online Casino aussuchen, dass die Online Casino Handy Zahlung unterstützt, unter Zahlungsmethoden Online Casino mit Handyguthaben bezahlen genauer gesagt Paysafecard auswählen, Wunschbetrag einbezahlen.

Einzahlungen per Handy mit Paysafecard zu kombinieren, erlaubt es dem Kunden mehr Transparenz zu bekommen. Während man beim Kauf von Paysafecards schnell den Überblick verlieren kann, bietet die Zahlung per Handy die Möglichkeit, diese Zahlung auf der Telefonrechnung zu verfolgen und so transparenter im Überblick zu behalten.

MuchBetter Casino einzahlen mit Handy Guthaben

MuchBetter wird von Spielern nicht zwangsläufig den SMS Payment Methoden zugerechnet. Kein Wunder, denn Experten vergleichen Anbieter eher mit einem E Wallet Anbieter.

Diese Zahlungsart führt definitiv nicht die top Liste in Puncto Bekanntheit und Verbreitung an. Daher ist MuchBetter derzeit nur in wenigen Casinos vertreten.

Um MuchBetter als Zahlungsdienstleister zu nutzen, müssen Kunden bei der Einzahlung zunächst ein Kundenkonto einrichten. Da der Kunde bei manchen Transaktionen die Zahlung per SMS bestätigen muss, wird diese Zahlungsmethode häufig den SMS Payment Methoden zugerechnet.

Skrill und andere E-Wallets

Skrill bietet nicht die Möglichkeit im Online Casino per SMS oder die Aufladung per Smartphone Rechnung vorzunehmen. Entgegen der weit verbreiteten Meinung sind E-Wallets wie Skrill oder Neteller nicht dafür gebaut, den Kunden im Casino mit Telefonrechnung bezahlen zu lassen, genauer gesagt per SMS.

Skrill bietet seinen Kunden ein Konto, auf dem Einzahlungen vorgenommen und Zahlungen getätigt werden können. Aufgrund ihrer Flexibilität sind Anbieter wie Skrill oder Neteller in den meisten Online Casinos vertreten, insbesondere in internationalen Spielhäusern. Wer in den Casinos mit Handyrechnung bezahlen möchte, sollte trotzdem auf einen anderen Anbieter zurückgreifen, da per Telefonrechnung bezahlen im Online Casino mit Handyrechnung in Verbindung mit Skrill nicht möglich ist.

Einzahlungen im Online Casino mit dem Handy - Vor- und Nachteile

Im Casino via Handyrechnung bezahlen ist eine relativ neue Art sein Online Casino Konto aufzuladen. Kein Wunder, denn die meisten Anbieter in Österreich haben es ihren Kunden bisher nicht gestattet, das Online Casino per Telefonrechnung aufzuladen.

Einige Experten empfehlen Spielern die Aufladung per Handy bzw. SMS, während andere Kenner der Szene den Spielern empfehlen auf andere Zahlungsarten zurückzugreifen. Im Folgenden führen wir daher einige der wichtigsten Argumentefür und gegen eine Zahlung per Smartphone-Rechnung auf.

Vorteile:

  • Hohe Sicherheit: Bei der Übertragung werden die Aufladung und die Daten verschlüsselt
  • Anonym: Personenbezogene Daten werden nicht übertragen
  • Schnell: Casino mit Handy bezahlen funktioniert schnell
  • Spiele schnell verfügbar: Bei der Aufladung sind die Casino Spiele in der Regel direkt verfügbar
  • Praktisch: Casino mit Handyrechnung bezahlen Österreich ist nicht nur für Einsteiger sondern auch Fortgeschrittene leicht zu verstehen
  • Mobil: Im Casino einzahlen mit Handy einzahlen ist deshalb so einfach, weil die meisten Menschen ihr Handy immer dabei haben

Nachteile:

  • Verbreitung: Bei vielen Anbietern ist die Einzahlung per Handyguthaben bzw. SMS noch nicht möglich
  • Limits: Die Limits bei der Casino Zahlung per Telefonrechnung sind meist deutlich geringer als bei anderen Zahlungsmethoden
  • Auszahlungen: Im Online Casino mit Handy eine Auszahlung vornehmen ist derzeit noch nicht möglich

Auszahlungen per Handy

Im Casino mit Handyrechnung bezahlen erfreut sich einer immer größeren Beliebtheit. Für Kunden, die großen Wert auf Anonymität legen, ist im Online Casino mit Handy bzw. im Casino per SMS bezahlen eine sinnvolle Alternative zu vergleichbaren Zahlungsarten wie die Aufladung mittels Paysafecard.

Aber wie kommen die Gewinne von der Online Spielbank wieder zurück zum Kunden?

Während man im Online Casino mit Handyrechnung bezahlen kann, ist eine Auszahlung über Handy derzeit bei keinem Anbieter möglich. Obwohl in einigen Ländern vorgeschrieben ist, dass bei Ein- und Auszahlung dieselben Zahlungsmethoden vorgeschrieben sind, müssen Casinos bei Kunden aus Österreich hiervon abweichen.

Für Auszahlungen müssen Kunden aus Österreich daher eine andere Zahlungsmethode auswählen, um sich ihre Gewinne aus Casino Spiele auszahlen zu können. Experten empfehlen hier eine Zahlungsweise, die möglichst schnell und sicher ist, aber auch keine Zusatzkosten verursacht.

Dazu zählt bspw. die Aufladung per E-Wallets und vergleichbare Zahlungsarten. Natürlich ist in diesem Zusammenhang die Auszahlung aus den Casinos auch auf dem klassischen Weg per Überweisung auf das Bankkonto möglich. Kunden sollten hier jedoch die Bearbeitungszeiten berücksichtigen. Je nach Spielbank müssen Kunden mit Bearbeitungszeiten von bis zu 5 Tagen rechnen.

Überdies sollten Kunden auch berücksichtigen, dass spätestens bei der ersten Auszahlung die Ausweisdokumente des Kunden durch die Spielbank kontrolliert werden. Diese Bearbeitungszeit müssen Kunden bei Auszahlungen noch dazu rechnen.

Online Casino Spiele mit Handyrechnung bezahlen

Für Kunden, die in der Online Spielbank gerne die Casino Einzahlung per Handyrechnung vornehmen, stehen dieselben Spiele zur Verfügung wie für Kunden, die andere Zahlungsweisen verwenden. Die Zahlungsmethode hat hierbei keine Auswirkung auf den Umfang der Spielbanken Spiele.

Kunden aus Österreich kommen bei Anbietern wie dem Casino 5 5 oder dem Bizzo Casino in den Genuss der folgenden Spiele:

  • Live Casino
  • Slots
  • Jackpots
  • Sportwetten

Die meisten Online Casinos - ob Einzahlung per Handy oder andere Zahlungsmethode - bieten ihren Kunden die Möglichkeit, die Spiele ohne Echtgeld kennenzulernen. Spieler können in den Online Casinos somit herausfinden, wie die einzelnen Slots funktionieren, wie hoch die Auszahlungsquote ist und mit welchen Einsätzen sie rechnen müssen.

Ein Demo-Modus steht den Spielern im Live Casino in der Regel nicht zur Verfügung. Auch für sonstige Tischspiele müssen Kunden in den Online Casinos ihre Einsätze mit Echtgeld bestreiten.

Nicht nur beim Thema per Handyrechnung bezahlen sondern auch zu allen anderen Fragen rund um das Online-Spiel, geben die Casinos ihren Kunden bereitwillig Auskunft. Hierzu steht bei den meisten größeren Anbietern ein umfangreicher FAQ-Bereich zur Verfügung. Darüber hinaus können Kunden im Casino den Kundendienst per Live Chat oder E-Mail erreichen. Somit können alle Fragen rund um die Zahlungsmethoden aber auch zu den einzelnen Spielen geklärt werden.

Online Casino Bonus und Zahlung per Handyrechnung

In Online Casinos mit Handyrechnung bezahlen hat keine Auswirkung auf den Casino Bonus. Kunden erhalten - unabhängig von der Zahlungsart - einen Casino Bonus. Kunden aus Österreich, die im Online Casino mit Handyguthaben bezahlen, sollten allerdings die Limits der einzelnen Online Casinos beachten.

Laut Experten und Kenner gibt es Unterschiede in den einzelnen Online Casinos: In einigen Casinos ist eine Mindesteinzahlung von 20 Euro erforderlich um einen Bonus zu bekommen, bei anderen Online Casinos ist eine deutlich höhere Einzahlung erforderlich. Wer im Casino mit Handyrechnung bezahlen möchte, sollte also die Limits im Blick behalten.

Wer unbedingt den Casino Bonus nutzen möchte, aber aufgrund eines Limits den Bonus nicht in Anspruch nehmen kann, sollte nicht per Handyrechnung bezahlen, sondern eine andere Zahlungsmethode auswählen.

Der Mobilfunkanbieter bzw. die Online Spielbank geben Auskunft darüber, wo die Limits bei der Einzahlung mit dem Handy liegen. Ist das Limit niedriger als die Mindesteinzahlung für einen Casino Bonus, sollten Kunden auf andere Zahlungsmethoden ausweichen.

Bonusarten beim Online Casino mit Handy bezahlen

Es gibt zahlreiche Boni, die Sie in guten Online Casinos wie dem Bizzo Casino mit Handy einzahlen in Anspruch nehmen können. Natürlich können Sie dafür auch alle möglichen anderen Zahlungsmethoden verwenden, aber im Online Casino per SMS oder Handyrechnung bezahlen ist, was wir hier jedem Casino Spieler aus Österreich erklären möchten.

Im Grunde fassen wir alle Bonusarten, welche eine Einzahlung erfordern, unter dem Begriff Einzahlungsbonus zusammen. Dabei zahlen Sie per Handyrechnung ein und die Betreiber des Online Casinos legen einen bestimmten Betrag als Belohnung dazu. Es besteht aber auch die Möglichkeit, dass Sie beim Online Casino per SMS bezahlen einfach ein paar Freispiele erhalten.

Mit den Freispielen dürfen Sie meistens bestimmte Casino Spiele spielen. Hingegen bekommen Sie beim normalen Bonus sogenanntes Bonusgeld, das Sie erst in richtiges Casino Guthaben durch Erfüllung der Bonusbedingungen umwandeln müssen, damit eine Auszahlung möglich ist. Doch die paar Minuten zum Durchlesen diese Bedingungen zahlen sich letztlich aus, denn die Online Casinos zahlen nur aus, wenn diese erfüllt wurde. Daher sollten wir uns jede Möglichkeit von Bonusbedingungen kurz genauer ansehen.

Bonusbedingungen beim Casino Spiele mit Handyrechnung bezahlen

Die Bonusbedingungen sind ein riesiges Thema, wo sämtliche Online Casinos verschiedene Klauseln einbauen. Damit wollen faire Online Casinos wie das Bizzo Casino aber nur erreichen, dass die Spieler nicht nur einfach die Boni in Anspruch nehmen und auszahlen lassen, sondern auch spielen damit. Erst dann zahlen die Betreiber der Online Casinos eien Bonus oder den Gewinn daraus gerne aus. Die Bonusbedingungen enthalten im Großen und Ganzen die folgenden Punkte:

  • Frist bis zur Inanspruchnahme
  • Höhe des Bonus
  • Anzahl der Freispiele
  • Aktivierung der Freispiele
  • Verwendung der Freispiele
  • Umsatzbedingungen
  • Umsatzbeteiligung der Spiele
  • Ausgenommene Spiele
  • Erlaubte Höchstgewinne mit dem Bonus
  • Erlaubter Höchsteinsatz mit dem Bonus
  • Frist für die Erfüllung der Umsatzbedingungen
  • Ausgenommene Zahlungsmethoden

Diese üblichen Punkte der Umsatzbedingungen sollten wir uns jetzt im Detail ansehen. Damit Sie wissen, wie Sie aus Bonusgeld im Internet aufgrund von Bezahlen per Casino Handyrechnung richtiges Geld machen können. Das zahlen die Online Casinos dann auch wirklich auf Ihr Bankkonto aus. Dann macht das Bezahlen per Telefonrechnung als Zahlungsmethode erst wirklich Sinn in Österreich.

Frist bis zur Inanspruchnahme

Wer sich in einem Online Casino neu registriert, der bekommt meistens eine Willkommensbonus angeboten. Dieser Bonus kann aber nicht ewig lange in Anspruch genommen werden. Die Möglichkeit besteht nur für eine bestimmte Zeit. Danach ist die Chance vertan.

Deswegen sollten Sie immer zuerst darauf achten, bis wann ein Angebot gültig ist. Das gilt natürlich auch für alle anderen Bonusangebote und nicht nur für den Willkommensbonus. Denn ein Osterbonus gilt nur ein paar Tage lang zu Ostern, genauso wie ein Weihnachtsbonus ausschließlich in den Weihnachtsfeiertagen verfügbar ist.

Danach können Sie das Angebot vergessen. Deswegen versäumen Sie nicht nie Möglichkeit auf einen hohen Bonus nur durch Unwissen und informieren Sie sich immer rechtzeitig in den Bedingungen über die Gültigkeitsdauer eines Bonusangebots. Meistens müssen Sie gar nicht lange nach dieser Information suchen, denn diese wird oft direkt in der Aktion oder Werbung dafür angegeben. Sie müssen es nur lesen.

Höhe des Bonus

Natürlich ist die Höhe des Bonus der nächste essenzielle Faktor, den Sie unbedingt erfahren müssen, nachdem Sie herausgefunden haben, wann ein Angebot überhaupt in Anspruch genommen werden kann. Meistens lautet es 100 % Bonus auf die nächste Einzahlung per Telefonrechnung von A1, Drei oder Magenta.

Aber Sie sollten auch auf den Höchstbetrag achten. Denn niemals besteht die Möglichkeit, einen unendlich hohen Bonus in Anspruch zu nehmen. Ansonsten würde ein Milliardär schnell alle Online Casinos zu Fall bringen. Damit das nicht passiert, limitiert das Casino einen Bonus eben auf eine bestimmte Höhe. Das sieht dann so aus: 100 % Bonus bis zu 100 €. Die höchstmögliche Höhe des Bonus beträgt also 100 €. Mehr gibt es nicht.

Anzahl der Freispiele

Die Anzahl der Freispiele steht meistens schon im Bonusangebot an sich. Die müssen Sie also nicht allzu sehr suchen. Doch der Vollständigkeit halber wollten wir diese Bonusbedingung hier auch unbedingt beim Namen nennen. Das bringt uns direkt zum nächsten Punkt.

Aktivierung der Freispiele

Viel interessanter in Hinblick auf die Freispiele ist der Zeitpunkt der Aktivierung. Wenn ein Angebot beispielsweise 100 % Bonus bis zu 200 € plus 200 Freispiele lautet, denn heißt das nur in den seltensten Fällen, dass Sie gleich bei der Einzahlung per Handy-Guthaben oder Handyrechnung von A1, Drei oder Magenta 200 Freispiele bekommen.

Meistens lautet das Angebot so, dass sofort 50 Freispiele aktiviert werden. Danach werden alle 24 Stunden weitere 50 Freispiele freigeschaltet, bis Sie 200 Freispiele erhalten haben. Das heißt aber umgekehrt meistens, dass Sie die Freispiele in diesen 24 Stunden spielen müssen, weil Sie ansonsten keine neuen mehr bekommen.

Verwendung der Freispiele

Als Nächstes müssen Sie unbedingt herausfinden, für welche Spiele die Freispiele gelten. Üblicherweise sind das fast immer Spielautomaten. Freispiele für Tischspiele wie Roulette, Blackjack, Baccarat, Poker oder Craps kommen im Internet außergewöhnlich selten vor. Freispiele für Live Spiele im Live Casino gibt es praktisch nie.

Meistens handelt es sich um einen oder mehrere Spielautomaten. Falls es ein Video Slot wie Book of Dead ist, dann steht das meisten ohnehin gleich dabei. Manchmal gelten die Freispiele aber für eine ganze Gruppe von Spielautomaten oder für alle Slots einen Softwareanbieters wie Playson. Dann müssen Sie in den Bedingungen genau nachlesen, in welchen Spielen die Freispiele gelten.

Umsatzbedingungen

Das ist die bekannteste Klausel in den Bonusbedingungen im Internet. Hier wird festgehalten, wie oft Sie das Bonusgeld oder die Gewinne aus den Freispielen erneut einsetzen müssen. Faire Umsatzanforderungen liegen ungefähr bei 35x bis 40x. Bei einem Bonus ohne Einzahlung kann das wesentlich höher sein.

Wichtig ist hierbei, dass Sie herausfinden, wo angezeigt wird, wie viel Sie von der Umsatzverpflichtung bereits erfüllt haben. Meistens wird das beim Guthaben am Spielkonto angezeigt. Nur bei unseriösen Casino-Anbietern gibt es dafür keine Anzeige.

Umsatzbeteiligung der Spiele

Hierbei handelt es sich um den Anteil der Einsätze in bestimmten Spielen am Umsatz für die Umsatzverpflichtung. Das klingt kompliziert, ist aber ganz einfach. Sie müssen dabei nur logisch denken. In Spielen mit einem niedrigen Hausanteil, also einem hohen RTP kann das Casino nicht so viel verschenken, ansonsten geht es Pleite.

Daher sind meistens die Spielautomaten zu 100 % gültig, aber Tischspiele, Rubbelspiele und Lotteriespiele nur zu einem geringen Prozentsatz von 10 % bis 30 %. Video Poker oder Live Casino Spiele sind meistens ganz ausgenommen. Wer einen Bonus in diesen Spielen einsetzt, erfüllt damit also niemals seine Umsatzbedingungen.

Das ist fast überall im Internet Casino so. Einer unserer heißesten Tipps diesbezüglich ist, dass Sie nur Spielautomaten mit einem hohen RTP Spielen wie Book of 99 mit 99 % RTP. Dann erfüllen Sie die Umsatzverpflichtung am schnellsten und leichtesten, also mit dem niedrigsten Risiko. Das bringt uns direkt zum nächsten Punkt.

Ausgenommene Spiele

Die oben erwähnte und erklärte Umsatzbeteiligung führt bereits zur Ausnahme einiger Spiele. Das sind alle Casinospiele, deren Einsatz nur zu 0 % in die Umsatzverpflichtung zahlen. Doch es gibt noch einen wesentlich gemeineren Stolperstein bei der Erfüllung der Bonusbedingungen.

In den allgemeinen Geschäftsbedingungen finden sich oft etliche Spielautomaten, die namentlich vom Bonus ausgenommen sind. Oft werden diese in den Bonusbedingungen gar nicht genannt, weil es sich um eine ziemlich lange Liste handelt. Doch gerade, falls Sie unseren obigen Tipp nutzen möchten, müssen Sie vorher nachsehen, ob Slots, wie der Book of 99 nicht vom Bonus ausgenommen sind. Aufgrund des hohen RTP kann das nämlich leicht möglich sein.

Erlaubte Höchstgewinne mit dem Bonus

Die meisten Casinoanbieter zahlen nicht beliebig hohe Gewinne aus dem Bonus aus. Manchmal wird ein Betrag als möglicher Höchstgewinne aus dem Bonus angezeigt. Das ist am häufigsten bei Freispielen ohne Einzahlungen der Fall. Dort ist es normal in Österreich, dass die Betreiber hierfür höchstens 50 € zahlen. Beim Bonusgeld wird die Höchstgrenze oft in einem Vielfachen der Einzahlungen angegeben. Diese Zahlen liegen meistens beim 100-fachen der Einzahlungen per Telefon oder Handy.

Erlaubter Höchsteinsatz mit dem Bonus

Beim Höchsteinsatz gibt es meistens ein Limit in Bezug auf das Bonusgeld. Übliche Zahlen für dieses Limit sind 5 € oder 1 € je nachdem, ob für den Bonus Einzahlungen per Telefon oder Handy erforderlich waren. Das sollten Sie bei der Verwendung des Bonus nach einer Zahlung per Telefon oder Handy immer beachten.

Frist für die Erfüllung der Umsatzbedingungen

Diese Frist bleibt Ihnen für die Erfüllung der Bonusbedingungen. Faire Casinoanbieter wie aus unserer Empfehlungsliste geben Ihnen hierfür komfortable 30 Tage Zeit nach einer Handy-Zahlung. Weniger kooperative Anbieter kürzen diese Frist auf 7 Tage oder im Extremfall sogar auf lächerliche 24 Stunden. Da weiß man schon, dass der Anbieter den Bonus einfach nicht auszahlen möchte. In so einem Fall können Sie nur die Freispiele genießen und Spaß beim Spielen am Desktop oder Handy haben.

Ausgenommene Zahlungsmethoden

Manchmal gibt es in den Bonusbedingungen oder in den AGB ein paar Zahlungsmethoden, welche nicht dazu berechtigen, einen Bonus in Anspruch zu nehmen. Am häufigsten sind das die E-Wallets von Neteller und Skrill sowie die Kryptowährungen Bitcoin, Ether, Litecoin, Dogecoin und so weiter. Auch neue Zahlungsmethoden wie Apple Pay oder Google Pay sind manchmal ausgenommen.

Zum Glück ist das beim Bezahlen per Handy-Guthaben oder Handyrechnung als Zahlungsmethode fast nie der Fall im Internet. In einem fairen Casino, wie den Anbietern aus unserer Rangliste, würde es auch direkt bei der Einzahlung angezeigt werden, falls bestimmte Zahlungsmethoden vom Bonus ausgenommen sind. Denn sonst zahlen Sie umsonst ein und wundern sich anschließend, dass der Bonus nicht gutgeschrieben wurde.

Kleiner Nachteil beim Boni im Online Casino bezahlen per Handyrechnung

Jetzt wird es an der Zeit, dass wir uns konkret ansehen, welchen Bonus können Sie im Casino bezahlen über Handyrechnung. Wenn Sie für die Online Casino Einzahlung Handyrechnung nutzen, handelt es sich schon einmal zwangsläufig nicht um einen Bonus ohne Einzahlung. Hier kommt also jeder Bonus infrage, für den eine Zahlung per Handyrechnung erforderlich sein könnte.

Damit wären wir schon einmal bei einem wichtigen Nachteil der Online Casino Handy-Zahlung, den man nicht vergessen sollte. Wer den Fokus im Überblick auf die Vorteile richtet, übersieht diesen Aspekt von Online Casino Einzahlungen im Online Casino per Telefonrechnung leicht. Denken Sie doch einmal an die Limits bei der Casino Einzahlung per Telefonrechnung in Österreich.

Wir sprechen hier von sagenhaft niedrigen 50 € pro Casino Einzahlung per Telefonrechnung. Das bedeutet jeder 100 % Bonus bis zu 100 € kann von einem Spieler mit der Handy Zahlungsoption gar nicht ausgenutzt werden. Denn eine höhere Online Casino Einzahlung per Handyrechnung als 50 € ist gar nicht möglich. Das ist einer der Punkte, derer Sie sich bei der Handy Zahlungsart bewusst sein sollten.

Denken wir etwa bei einem normalen wöchentlichen Reload-Bonus an eine Einzahlung im Online Casino mit Handy-Rechnung, dann ist das nicht allzu schlimm. Denn diesen Bonus können Sie ja jede Woche erneut im Online Casino mit A1, Drei oder Magenta bezahlen. Sollten Sie sich aber gerade wie empfohlen in einem unserer Online Casinos aus unserer Rangliste registrieren, dann sieht die Sache schon anders aus.

Denn jetzt geht es um einen Willkommensbonus manchmal von 100 % bis zu 500 € oder mehr. Die Möglichkeit haben Sie aber nur einmal. Denn sobald Sie die erste Einzahlung per Telefonrechnung im Online Casino getätigt haben, ist diese für immer vorbei. Es gibt keine zweite erste Einzahlung und man kann diese auch nie wieder zurückholen. Dafür müssten Sie das Casino-Konto löschen lassen und sich später erneut registrieren, was meistens nicht erlaubt ist.

In so einem Fall sollten Sie sich also zweimal überlegen, ob Sie im Casino mit A1 bezahlen möchten oder für die erste Einzahlung vielleicht doch eine anderen Zahlungsmethode als die Einzahlung per Handyrechnung verwenden. Sie sehen also, dass Online Casino per Telefonrechnung bezahlen zwar unzählige Vorteile hat, aber solche Tipps sollten Sie einfach auch beachten. Nach der ersten Einzahlung in voller Höhe des Willkommensbonus können Casino Spieler später immer noch bequem im Online Casino per Handyrechnung bezahlen.

Tipps für das Online Casino über Handyrechnung bezahlen

Bei der Einzahlung in den Online Casinos per Handy, sollten Kunden einige wichtige Punkte beachten. Im Folgenden gehen wir auf die Punkte ein, die Kunden beachten sollen, die im Casino per Handyrechnung bezahlen:

Sicherheit

Spieler aus Österreich sollten darauf achten, dass es sich bei dem Casino um eine sichere Online Spielbank handelt. Kunden können die Sicherheit und Qualität nachvollziehen indem sie sich die Lizenznummer sowie die Aufsichtsbehörde genau ansehen.

Seriöse Casinos führen die Lizenzierung immer auf ihrer Webseite, auf der Startseite und vor allem im Impressum und/oder auf der Kontaktseite der Homepage.

Kosten werden später berechnet

Kunden, die im Casino mit Handyguthaben bezahlen, sollten darauf achten, dass die Zahlungen per Telefon oder Handy erst einen Monat später berechnet werden. Da der Kunde hier de facto auf "Kredit spielt", muss sich der Kunde an Limits halten, die vom Mobilfunkanbieter gesetzt werden. Diese Limits liegen bei rund 400 € oder weniger pro Monat. Sofern der Kunde mit einem Prepaid-Tarif bezahlt, werden die Kosten sofort berechnet.

AGBs beachten

Wer im Casino mit Handy einzahlen möchte, sollte sich die AGBs der Anbieter genau ansehen. Die Aufladung mit dem Handy ist oft mit Limits verbunden, sowohl vom Online Casino Handyrechnung selbst, aber auch vom Mobilfunkanbieter. Die Limits vom Casino liegen bei 30 Euro bis 50 Euro pro Monat oder Einzahlung.

Wird diese Form der Zahlungsmethoden vom Casino unterstützt?

Kunden aus Österreich, die im Casino mit dem Handy bezahlen, sollten vor Nutzung ermitteln, ob der Mobilfunk-Anbieter die Einzahlung per Handy überhaupt unterstützt. Die meisten größeren Anbieter aus Österreich erlauben dem Kunden - unter Beachtung von Limits - Einzahlungen per Handy vorzunehmen und das Konto im Online Casino mit Handyguthaben aufzufüllen.

Fazit zum Handyrechnung-Casino

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass für Kunden aus Österreich es immer leichter geworden ist im Online Casino mit Handy zu bezahlen. Im Casino per Telefonrechnung bezahlen ist dank der großen Verbreitung dieser Zahlungsart sehr einfach geworden.

Der Vorgang ist ganz einfach: Handy herausholen, mit Anbietern wie Paybox verbinden oder das Handy ohne Drittanbieter nutzen, im Kundenmenü Online Casino per Handyrechnung bezahlen oder eine ähnliche Formulierung auswählen. Anschließend müssen Kunden die Aufladung nur noch per SMS auf dem Handy bestätigen und erhalten daraufhin eine Gutschrift in der Höhe des ausgewählten Betrags.

Kunden sollten auf die Limits bei dieser Zahlungsart achten, die sowohl vom Casino als auch vom Mobilfunkanbieter gesetzt werden. Darüber hinaus sollten sie auch die Sicherheit im Casino verifizieren: Die Aufladung per Handy läuft immer über einen geschützten Server mittels SSL Zertifikat. Darüber hinaus sind seriöse Online Spielbanken zertifiziert und werden von der zuständigen Aufsichtsbehörde überwacht. Im Online Casino mit Handyrechnung bezahlen Österreich ist also möglich.

FAQ:

  • Kann ich mit handyrechnung bezahlen?

    Die Aufladung per Handy in einer Online Spielbank ist derzeit noch nicht weit verbreitet, bietet aber bei Top Casinos eine sinnvolle und anonyme Alternative zu den gängigen Zahlungsmethoden.

  • Wie kann ich mit meinem Handy in einer Spielbank bezahlen?

    Die Einzahlung per Handy im Casino ist sehr einfach: Casino auswählen, Zahlungsart auswählen, Geldbetrag festlegen (Achtung, hier gibt es oftmals Limits), Aufladung vornehmen und ggf. per SMS bestätigen. Bei der Nutzung dieses Services kommen oftmals Drittanbieter zum Einsatz, die ggf. eine Gebühr berechnen. Anwender sollten sich daher die Konditionen dieser Drittanbieter genau durchlesen.

  • In welchen Online Shops kann man mit Handyrechnung bezahlen?

    Die Zahlung per Smartphone ist in vielen Online Shops schon weit verbreitet. Die Aufladung erfolgt häufig über die Telefonrechnung oder mit Hilfe von anderen Dienstleistern wie bspw. von Google und Apple.

  • Was kann man im Online Casino mit Handyrechnung bezahlen Österreich?

    Die Bezahlung in der Online Spielbank über die Smartphone-Rechnung ist sehr leicht möglich. Spieler sollten einzelne Limits durch das Casino und durch den Mobilfunkanbieter im Auge behalten, bevor sie eine Einzahlung auf ihr Guthaben-Konto vornehmen. Wenn das Limit sehr niedrig ist und Spieler bspw. für einen Willkommensbonus mehr Geld einzahlen möchten, müssen sie eine weitere Zahlungsmethode auswählen. Dennoch ist im Online Casino mit Handyrechnung bezahlen Österreich möglich.